SD-WAN-Technologie für ein erfolgreiches Live-Streaming: So gelingt eine Übertragung in Echtzeit

26. März 2021

Während eines Live-Streams darf es keinesfalls zu Unterbrechungen kommen. Genau hier setzen ausfallsichere SD-WAN-Router-Technologien an.

Damit es zu keinen Ausfällen bei einer Live-Übertragung kommt und Zuschauer auch zu Hause ein optimales Live-Erlebnis bekommen, gilt es, jegliche Unterbrechungen zu verhindern. Denn oftmals hat ein Sender das exklusive Recht, ein Sport-Event auszustrahlen. Daher ist es im Falle eines Verbindungsabbruchs nicht immer mal eben möglich, zu einem anderen Sender zu wechseln.

Anzeige
banner digitaler arbeitplatz jetzt v

Hinzu kommt, dass, selbst wenn das sportliche Ereignis auch noch auf einem anderen Programm läuft, der entscheidende Moment vermutlich längst vorbei ist, bis man umgeschaltet hat. Das Resultat: Zahlreiche unzufriedene Fans, die den Sender kritisieren, was nicht gerade zu einer Imagesteigerung beiträgt. In Kombination mit bereits vorhandenen Übertragungssystemen können die Sender durch den Einsatz von SD-WAN-Routern entsprechend vorsorgen und eine ausfallsichere Verbindung gewährleisten.

SD-WAN: zuverlässig und stabil

Die SD-WAN-Technologie ist eine optimale Ergänzung, um eine erfolgreiche Live-Übertragung zu ermöglichen. Vor allem mobile Sendestudios werden je nach Location vor besondere Herausforderungen gestellt und sind auf flexibel einsetzbare Lösungen angewiesen, die den Kostenrahmen nicht sprengen.

Insbesondere in ländlichen Bereichen oder bei unzureichenden Bandbreiten bedarf es professioneller Router-Lösungen, mit denen sich diese Schwierigkeiten beseitigen lassen. Mit SD-WAN-Routern sind die Sender in der Lage, alle verfügbaren Bandbreiten zu bündeln und so jederzeit eine zuverlässige Datenübertragung sicherzustellen. Darüber hinaus bieten derartige intelligente Router die Möglichkeit, im Falle einer Unterbrechung automatisch zu einer alternativen Verbindung umleiten zu können. Wichtig in diesem Zusammenhang ist auch eine mandantenfähige Management-Plattform, über die sich die Geräte zentral verwalten und Updates remote durchführen lassen.

Hohe Geschwindigkeiten bei Echtzeit-Übertragung

Je schneller eine Übertragung ist beziehungsweise je näher ein Live-Stream an die reale Geschwindigkeit kommt, desto besser ist er. Um also eine hohe Geschwindigkeit zu erreichen, verfügen moderne SD-WAN-Router über spezielle Bündelungstechnologien.

So kann eine stabile Verbindung zum Sender aufgebaut werden, ohne dass sich der Verantwortliche Gedanken über etwaige Ausfallverluste machen muss. Sollte eine Verbindungslinie abbrechen, lässt sie sich automatisch aus dem Verbund nehmen oder ersetzen. Auf diese Weise wird während des gesamten Sportereignisses ein unterbrechungsfreies Live-Streaming garantiert.

speedfusion
Quelle: Vitel GmbH

Mit dem Einsatz von SD-WAN-Routern kann durch eine geeignete Bündelung mehrerer verfügbarer WAN-Verbindungen für Ausfallsicherheit während des Live-Streams gesorgt werden. Entscheidend ist letztendlich, dass der Zuschauer von diesen im Hintergrund ablaufenden Prozessen nichts mitbekommt und der verantwortliche Techniker die Lösungen einfach bedienen sowie verwalten kann. So steht einem perfekten Live-Sporterlebnis zu Hause nichts mehr im Wege.

Nadir Yilmaz ist Geschäftsführer der Vitel GmbH.

Vitel GmbH

Lesen Sie auch