Enterprise Resource Planning

Unternehmen müssen auf verschiedenste Ressourcen, wie Kapital, Personal, Betriebsmittel, Material und Informations- und Kommunikationstechnik, zurückgreifen, um das gewünschte Endprodukt oder die Dienstleistung herstellen zu können. Diese Ressourcen müssen rechtzeitig und bedarfsgerecht geplant und gesteuert werden. Ein ERP-System übernimmt diese Aufgaben und bildet einen möglichst effizienten betrieblichen Wertschöpfungsprozess ab.
In produzierenden Unternehmen gilt die Materialbedarfsplanung als eine Kernfunktion Sie muss sicherstellen, dass alle für die Herstellung der Erzeugnisse und Komponenten erforderlichen Materialien an der richtigen Stelle, zur richtigen Zeit und in der richtigen Menge zur Verfügung stehen.

business suite und shana

Trendwende zu S/4HANA vollzogen

23. Januar 2020

Das Gesamtbudget für IT-Investitionen steigt in 2020 bei fast der Hälfte der DSAG-Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gleiches gilt für die Investitionen in SAP-IT. Das hat… Mehr lesen

mathematics gerd altmann auf pixabay

Vereinfachte Buchführung erlaubt

21. Januar 2020

Sehr viele „Solo-Selbständige“ in Deutschland sind Kleinunternehmer. Bei ihnen beläuft sich der Vorjahresumsatz auf nicht mehr als 17.500 Euro und liegt im laufenden Jahr nicht über 50.000 Euro.… Mehr lesen

myfact b

Wichtige ERP-Trends für KMUs in 2020

11. Dezember 2019

Applifizierung und ERP, Smart Services und ERP sowie Data-Mining und ERP, all diese Entwicklungen dürfen kleine und mittelständische Unternehmen im Jahr 2020 nicht verpassen. (mehr …) Mehr lesen

binary geralt bei pixabay

Mehr Effizienz in der Beschaffung garantiert

10. Dezember 2019

Die digitale Transformation ist mittlerweile kein reines Vorstandsthema mehr, sondern hat längst in den Fachabteilungen Einzug gehalten. Das Ziel ist, Geschäftsprozesse zu digitalisieren, damit die tägliche Arbeit effizienter… Mehr lesen

bus sol direkt

SAP Cloud Platform erweitert Funktionsumfang

10. Oktober 2019

Herausforderungen in der fertigenden Industrie betreffen vor allem die bedarfs- und zeitgerechte Steuerung des gesamten Materialflusses, die kundenindividuelle, passgenaue Fertigung sowie die unternehmensübergreifende Vernetzung der Supply Chain. Dazu… Mehr lesen