Sicherheit

Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der elektronischen Informationen müssen sichergestellt werden. Informationssicherheit dient dem Schutz vor Gefahren bzw. Bedrohungen, der Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden und der Minimierung von Risiken. In der Praxis orientiert sich die Informationssicherheit im Rahmen des IT-Sicherheitsmanagements unter anderem an der internationalen ISO/IEC-27000-Normenreihe.

vipre b

Die unverzichtbaren Schritte

18. April 2024

Heutzutage gibt es vielfältige Bestrebungen und Initiativen, um die Sicherheit der Software-Lieferketten langfristig zu verbessern. Ein Ansatz ist die Verwendung von generativer KI/Large Language Models (LLMs). Parallel dazu… Mehr lesen

Blurred people with facial recognition

Unsichtbarer Schutz gegen Cyber-Bedrohungen

16. April 2024

Ein umfassender Schutz gegen progressive und hochintelligente Angriffe auf IT-Infrastrukturen und Geschäftsprozesse lässt sich mit Hilfe von Lösungen auf der Basis von Managed Service realisieren. (mehr …) Mehr lesen

Kaspersky Darknet Beiträge mit gestohlenen Zugangsdaten

Für jeden Dienst ein einzigartiges Passwort verwenden

4. April 2024

Einen 33-fachen Anstieg bei gestohlenen Datensätzen von OpenAI- beziehungsweise ChatGPT-Nutzern vermeldet Kaspersky für das Jahr 2023. Zudem wurden die Anmeldeinformationen von 1,2 Millionen Canva-Nutzern im Darknet veröffentlicht. (mehr …) Mehr lesen

ransomware LoB PeteLinforth

Schluss mit der Fehlerkultur

21. März 2024

Cybershaming kann definiert werden als jede Handlung, jedes Verhalten oder jede Äußerung, die darauf abzielt, andere Menschen auf elektronischem Wege zu beschämen und zu demütigen, um sich zu… Mehr lesen