Sicherheit

Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der elektronischen Informationen müssen sichergestellt werden. Informationssicherheit dient dem Schutz vor Gefahren bzw. Bedrohungen, der Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden und der Minimierung von Risiken. In der Praxis orientiert sich die Informationssicherheit im Rahmen des IT-Sicherheitsmanagements unter anderem an der internationalen ISO/IEC-27000-Normenreihe.

cyber roomelan original

IIoT- und OT-Infrastrukturen stehen im Fokus

12. Dezember 2018

Wer sich der Wunschvorstellung hingibt, dass im neuen Jahr alles besser wird, der sieht sich zumindest im IT-Security-Bereich bestimmt eines Besseren belehrt. Auch 2019 sind professionelle Angriffsszenarien zu… Mehr lesen

oneidentity

Bessere Methoden für IAM und PAM sind gefragt

27. November 2018

Cyber-Sicherheit als solche und insbesondere der Schutz von vertraulichen Daten waren vielleicht nie wichtiger als gerade jetzt. Die allgemeine Aufmerksamkeit richtet sich inzwischen sehr viel stärker auf das… Mehr lesen

globalsign b

So holen Sie Mitarbeitende ins Boot

5. November 2018

Der Oktober stand wie immer ganz im Zeichen nationaler Cyber-Sicherheit. Tendenziell kein schlechter Zeitpunkt Mitarbeitende in Sachen Cyber-Sicherheit auf den aktuellen Stand zu bringen. Dazu bedarf es allerdings… Mehr lesen

fireeye idg

Stiefkind: Risiko- oder Bedrohungsanalyse

2. November 2018

Fast jedes zweite befragte DACH-Unternehmen unterschätzt den Wert einer Risikoanalyse oder einer Vorfallseinschätzung zu Cyber-Angriffen unterschätzt – obwohl jedes zweite Unternehmen bereits Ziel eines Cyber-Angriffs war. Zu diesem… Mehr lesen