Funktion für Risikoanalysen eingeführtProblemen auf der Spur – ehe sie entstehen

5. Oktober 2021

Mit Tanium Risk können Unternehmen und Organisationen jeder Größe die Risiken in ihren IT-Umgebungen proaktiv, datengesteuert und kontinuierlich bewerten und verwalten.

Die Einführung von Tanium Risk vermittelt Anwendern nahezu in Echtzeit einen umfassenden Überblick über die Risikosituation im gesamten Unternehmen und ermöglicht es den IT-Verantwortlichen, Schwachstellen und Compliance-Lücken über ein einziges Dashboard schnell zu beheben. Tanium Risk nutzt dazu bestehende Funktionen der Tanium-Plattform, die eine ganzheitliche Sicht auf alle Endpunkte ermöglichen, um eine präzise, relevante Risikobewertung zu gewährleisten. So können die Kunden schnell Prioritäten bei der Problembehebung in ihrer gesamten Umgebung setzen, ohne zwischen verschiedenen Tools wechseln zu müssen.

Anzeige
cohesity banner x

Gleich, ob Patches eingespielt, Anwendungen aktualisiert oder neue Konfigurationsrichtlinien festgelegt werden müssen: Mithilfe von Tanium Risk können die Anwender stets denselben Datensatz und Agenten und dieselbe Architektur nutzen, um Sicherheitslücken ebenso schnell zu schließen, wie sie gefunden werden.

Eine Echtzeit-nahe Risikobewertung mit umfassender Übersicht über den Endpunkt-Zustand vermittelt den Führungskräften ein besseres Verständnis dafür, welche Auswirkungen Cyber-Angriffe auf die Geschäftsergebnisse haben. Die Entscheidungsträger können schwerwiegenden Schwachstellen Priorität einräumen, wesentlich schneller auf Sicherheitsverletzungen reagieren und so die Angriffsfläche radikal reduzieren. (rhh)

Tanium Risk & Compliance

Lesen Sie auch