IT & Business 2015 rückt Anwender stärker in den Mittelpunkt

29. April 2015

„Das Zusammenwachsen der drei Messen IT & Business, CRM-expo sowie DMS EXPO zur IT & Business 2015 als Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen ist eine logische Konsequenz und Ergebnis einer Entwicklung im Markt selbst, und zwar sowohl auf der Anbieter- als auch auf der Kundenseite“, erklärt Prof. Claus Oetter, Stellv. Geschäftsführer VDMA Fachverband Software, Leiter Forum IT@Automation sowie Professor an der Frankfurt University of Applied Sciences. „Für Anwender von IT-Lösungen ist die Sicht auf die Themenbereiche CRM, ECM sowie ERP schon lange nicht mehr so scharf getrennt wie noch häufig vermutet. Es wird nach Gesamtlösungen für die Aufgabenstellungen der Unternehmen gesucht. Diese sind vielschichtig, technologieübergreifend und erfordern oft eine Betrachtung, die über technologische Fragestellungen weit hinausgeht.“

Anforderungen wachsen laut Oetter aus Geschäftsstrategien sowie aus Unternehmensprozessen heraus. Informationstechnologie ist dabei das Mittel zum Zweck, um die sehr oft anspruchsvollen Ziele und Erwartungen zu erfüllen. „Dabei generieren neue Technologien im reibungsfreien Zusammenspiel mehr als die rechnerische Addition der Einzelfunktionalitäten“, gibt sich Oetter überzeugt. „Und hier liegt der Schlüssel zum Erfolg. Es geht immer mehr um die Beherrschung der Gesamtkomplexität von Lösungen und nicht nur um Domänenwissen.“

Anzeige
cs espresso series

Als Optimierung gegenüber dem Vorjahr hat die IT & Business 2015 das Profil der Fachforen weiter geschärft: Das Fachforum Produktion & Personal bietet erfolgreiche Anwenderbeispiele aus den Bereichen ERP, Business Intelligence (BI) und Manufacturing Execution Systems (MES). Das Fachforum Marketing, Vertrieb & Services umfasst praktische Einsatzmöglichkeiten für CRM und Vertriebsinformationssysteme. Im Fachforum Organisation und Verwaltung sind Themen gebündelt, wie Dokumentenmanagement (DMS), Enterprise Content- (ECM) und Enterprise Information-Management (EIM), Output Management und Managed Print Services (MPS). Zudem bietet das Fachforum Markt & Strategie Raum für die Bereiche Digitalisierung, Wissensmanagement und weitere zukunftsorientierte Inhalte.

Im CRM-Live-Vergleich werden Teile des CRM Excellence Tests 2015 (durchgeführt von Stephan Bauriedel und der GPS Gesellschaft zur Prüfung von Software) dem Publikum gezeigt.

Lesen Sie auch