B2B E-Commerce als integraler Teil von SAP oder Microsoft Dynamics

7. Februar 2017

Der B2B-Online Handel wird zu einem integralen Bestandteil von ERP: Sana Commerce bietet E-Commerce-Lösungen, die zu 100 Prozent vollständig mit SAP oder Microsoft Dynamics integriert sind. Dies senkt erheblich technische und finanzielle Hürden für einen effizienten Online-Handel mit Geschäftskunden – sowohl beim Aufbau von B2B E-Commerce als auch bei der nachhaltigen Weiterentwicklung des B2B-Vertriebs über digitale Kanäle.

Das „Customer Experience Release“ von Sana Commerce setzt insbesondere auf intelligente Funktionen, um Geschäftskunden in der Beschaffung und Planung zu unterstützten. Dazu zählen beispielsweise Möglichkeiten, Prognosen zu Lagerbeständen zu geben in Form von Angaben wie „2 aktuell auf Lager, 500 in 5-8 Tagen verfügbar“. Zudem wurden die Funktionen erweitert, um Alternativ-Produkte präzise abgestimmt zur aktuellen Suche bzw. Auswahl anzubieten.

Anzeige
cs espresso series

Sana Commerce setzt direkt auf das vorhandene ERP-System auf und nutzt bestehende Geschäftslogiken und –daten. Dies schützt bereits getätigte ERP-Investitionen und vereinfacht es, komplexe Geschäftskundenbeziehungen im Webshop abzubilden. Das nahtlose Zusammenspiel von ERP und Webshop schafft die entscheidende Voraussetzung, um online eine individuelle Kundeninteraktion zu gestalten und mit den Vertriebsprozessen über alle Kommunikationskanäle zu optimieren. Ob Liefertermine, Bestellhistorie oder personalisierte Preise – der nahtlose Austausch zwischen dem Sana Webshop und dem ERP ermöglicht es, Online-Anfragen und -Aufträge in den Backend-Systemen direkt zu verarbeiten. Gleichzeitig haben Vertriebsmitarbeiter im persönlichen Kontakt über das ERP-System Zugriff auf alle relevanten Kundeninformationen aus dem E-Commerce.

Aufgrund der vollständigen Integration nutzt Sana Commerce die Intelligenz des ERP-Systems, um Trends im Kundenverhalten zu analysieren und die Auftragsentwicklung vorherzusehen. Dies hilft, Produktion, Lieferfähigkeit, Produktangebote und Marketingmaßnahmen präzise auf aktuelle Anforderungen anzupassen und effizientes Cross- und Upselling zu unterstützen.
Mit SAP oder Microsoft Dynamics als Basis werden zudem Daten und Analysen aus dem E-Commerce mit Informationen aus allen anderen Vertriebskanälen konsolidiert, was eine einheitliche Sicht auf Kunden und damit eine hohe Orientierung an deren individuellen Anforderungen gewährleistet.

Im Zuge der dynamisch wachsenden Nachfrage nach ERP-integrierten E-Commerce-Lösungen baut Sana Commerce auch sein Partnernetzwerk in der DACH-Region aus. Ob Vertriebspartner oder Systemintegratoren im SAP- oder Microsoft Dynamics-Umfeld: Durch das integrierte Angebot für ERP und E-Commerce können sich Partner branchenübergreifend bei Unternehmen jeder Größe mit ganzheitlichen Lösungen differenzieren und erweiterte Umsatzquellen erschließen. Als zertifizierter Partner von SAP und Microsoft Dynamics positioniert sich Sana Commerce als Lösungsanbieter, der neben einem innovativen Produkt eine Vielzahl von Dienstleistungen für effizienten Online-Handel bietet. Dazu gehören Onlinemarketing, Search Engine Optimization (SEO), Hosting, Design und Online-Zahlungsanbieter. (rhh)

Hier geht es zu Sana Commerce

Lesen Sie auch