IGEL Technology im Bereich Digital Workspace Management

12. September 2016

IGEL ist im deutschen Mittelstand mit einer flexiblen Lösung für den Digital Workspace gut positioniert. Zu diesem Ergebnis die aktuelle Untersuchung der Experton Group. Im „Digital Workspace Vendor Benchmark 2017“ beleuchtet das Beratungsunternehmen darin die wachsende Bedeutung des Digital Workspace. Gemeint sind damit einerseits IT-Arbeitsumgebungen, die mobile und stationäre Anforderungen der Mitarbeiter erfüllen und andererseits die Ausstattung neuer Arbeitsumgebungen mit IT-Lösungen, als Grundlage für ein digitales Unternehmen. Für die Einschätzung der am Markt agierenden Softwareanbieter hat die Experton Group sieben Kategorien identifiziert und die entsprechenden Unternehmen analysiert.

Im Feld der „Digital Workspace Management Solutions“ wurden insgesamt 13 Anbieter betrachtet, von denen IGEL als „Rising Star“ ausgezeichnet wurde. Damit gilt das Bremer Unternehmen als aussichtsreichster Kandidat, um zukünftig vom Product Challenger in die Gruppe der sogenannten Leader aufzusteigen. Für IGEL unterstreicht die Auszeichnung den Erfolg seines Managed Workspace-Konzepts, mit dem sich der deutsche Thin Client-Markführer strategisch in Richtung Softwareanbieter positioniert.

Anzeige
cs espresso series

Für seine Untersuchung beschreibt die Experton Group die Marktkategorie „Digital Workspace Management Solutions“ als das übergreifende Endgerätemanagement, in dem vormals getrennte Funktionalitäten von Mobile Device Management (MDM) und Desktopmanagement zusammenwachsen. Eine besondere Bedeutung wird dabei der Möglichkeit der Fernwartung zugeschrieben. Für die Bewertung der einzelnen Marktteilnehmer wurden verschiedene Kriterien betrachtet, wie z. B. Breite und Tiefe des Workspace Management Portfolios, Innovationspotential, Business Value, Referenzen, Präsenz und Awareness, Vertriebs-Partnerlandschaften sowie die Abdeckung der relevanten Workspace-Technologien. Dazu zählt die Experton Group unter anderem die Integration von wesentlichen ITIL-Prozessen für alle physischen, virtuellen, mobilen und cloudgestützten Workspaces, Self-Provisioning mit integriertem Genehmigungsprozess oder die Bereitstellung wesentlicher MDM-Funktionen.

In seiner Analyse kommt die Experton Group zu dem Schluss, dass „IGEL Software eine flexible Thin-Client-Lösung für Digital Workspace Management bietet, die sich im deutschen Markt bereits gut behaupten konnte.“ Zudem wurde besonders herausgestellt, dass IGEL bei der Vermarktung seiner Lösung auf Partnerschaften mit IT-Dienstleistern zurückgreifen kann, die zumeist im gehobenen Mittelstand sehr aktiv sind. Verbesserungspotential sehen die Analysten beim Bekanntheitsgrad von IGEL gegenüber führenden Konkurrenten und geben dem Rising Star zudem die Empfehlung, sein Portfolio im Bereich des Managements für mobile Endgeräte weiter auszubauen. (rhh)

Hier geht es zu IGEL Technology

Lesen Sie auch