Orientierung bei der digitalen TransformationInnovationen schneller und mit weniger Risiken umsetzen

28. Januar 2019

Die Digitalisierung stellt immer komplexere Anforderungen an die Unternehmens-IT. Orientierung kann dabei ein ganzheitlicher Partner bieten: Nach dem Zusammenschluss mit der Software-Sparte von HPE stellt Micro Focus nun seine neue Strategie vor. Mit seinen Lösungen in vier Kernbereichen – Enterprise DevOps, Hybrid IT Management, Predictive Analytics sowie Security, Risk and Governance – wird Micro Focus Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation als Lotse zur Seite stehen.

Die digitale Transformation von Unternehmen und Behörden ist in Deutschland weiterhin ein heiß diskutiertes Thema. Bei der Digitalisierung geht es in erster Linie darum, eine Brücke zwischen Legacy-Systemen und neuen, transformativen Technologien zu schlagen. Auch international steht dieser Transformationsprozess 2019 im Fokus, wie zum Beispiel die aktuelle Studie „Getting to the Details of the Digital Platform: A Gartner Theme Insight Report und Gartners CIO Agenda 2019“ zeigt:

Anzeige
it clientmanagement ad

• „Wachstum ist die oberste Priorität von CEOs und viele sehen die Digitalisierung als die beste Art, dies zu erreichen. Nur 33 Prozent der Unternehmen haben bislang die Stufe erreicht, in der sie das digitale Business skalieren.“

• „Nur 4 Prozent der Unternehmen haben keinerlei digitale Initiative, ein Zeichen, dass ‚digital‘ nicht mehr nur optional, sondern im Mainstream angekommen ist.“

„Die digitale Transformation zwingt Unternehmen dazu, IT aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Eine effiziente Digitalisierungsstrategie umfasst viele verschiedene Disziplinen und Investitionen in Technologien, die vorher alle separat betrachtet wurden“, sagt Tom Goguen, Chief Product Officer bei Micro Focus. „Unternehmen und Behörden sind heute auf der Suche nach umfassenden Lösungen, die es ihnen ermöglichen, schneller und agiler zu werden, ohne das Risiko eines kompletten Neustarts in Kauf nehmen zu müssen. Dafür brauchen sie ein hohes Maß an Sicherheit sowie ein fortschrittliches Analytics-Ökosystem. Durch Firmenübernahmen sowie umfassender Arbeit in Forschung und Entwicklung ist Micro Focus in der Lage, all diese Bausteine für eine erfolgreiche Digitalisierung aus einer Hand zu liefern.“

Aus den Kernbereichen

Das Lösungsportfolio von Micro Focus bildet alle Teile des digitalen Transformationsprozesses ab und umfasst vier Kernbereiche:

Enterprise DevOps: Innovationen erfordern Schnelligkeit. Mit den Enterprise-DevOps-Lösungen von Micro Focus können Unternehmen mit hybriden IT-Umgebungen innovative Ideen so schnell zum Leben zu erwecken, wie das Geschäft es verlangt. Die Lösungen erlauben es, qualitativ hochwertige Software und Services schnell und sicher bereitzustellen.

Hybrid IT Management: Der Schritt zu Hybrid IT kann oft ein komplexes Unterfangen sein, das IT-Abteilungen an ihre Grenzen bringt. Mit den Lösungen von Micro Focus können Unternehmen Hybrid IT agil angehen und so eine Brücke zwischen traditionellen und transformativen IT-Services – vom Mainframe bis zur Cloud – schlagen. Eine vollständig gemanagte und integrierte Hybrid-Cloud-Plattform befreit Unternehmen von der Verantwortung, die Aufbau und Betrieb komplexer Infrastrukturen normalerweise mit sich bringen.

Predictive Analytics: Datenschätze sind nur wertvoll, wenn Unternehmen sie auch heben. Micro Focus ermöglicht Unternehmen, das mit Hilfe von Machine Learning zu tun. So gewinnen sie aus schier endlosen Datenmengen präzise, umsetzbare und automatisierte Einsichten – in einem Tempo, das mit ihrem Unternehmen Schritt hält. Mit diesen Echtzeit-Analysen sind Unternehmen in der Lage, Vorhersagen zu treffen, mit denen sie Geschäftsergebnisse schnell und effizient beeinflussen können.

Security, Risk and Governance: Die Bedrohungsszenarien in der digitalen Welt nehmen Überhand. Veraltete Anwendungen und Prozesse stecken (ebenso wie neue) voll unvorhersehbarer Risiken. Datenschutz-Bedürfnisse und Compliance-Vorgaben steigen jedoch beständig. Micro Focus bietet das branchenweit umfangreichste Portfolio an Security-, Risk- und Governance-Lösungen. Deren Analytics-getriebener Ansatz hilft zu sichern, was am meisten zählt: Nutzer-Identitäten, Anwendungen und Daten.

Durch die Bereitstellung eines ganzheitlichen Lösungspakets steht es Firmen frei, die künftige IT-Realität in ihren eigenen Systemen besser aufeinander abzustimmen, da sie erstmals einzelne Lösungen integrieren können – unabhängig davon, an welchem Punkt sie sich im IT-Lebenszyklus befinden. (rhh)

Hier geht es zu Micro Focus

Lesen Sie auch