Amortisierungszeit bei Stammdatenverwaltung um zwei Drittel verkürzt

19. November 2015

In der Vergangenheit haben viele Unternehmen die Stammdatenverwaltung, Datenqualität, Data Warehousing und anderweitige komplexe Projekte für Informationsmanagement gemieden, da diese als zeit- und ressourcenintensiv galten. Unternehmen, die von diesen Initiativen Gebrauch machen, stehen oft vor der Aufforderung, deren Nutzen nachzuweisen, da Projekte sehr schnell komplexer und zeitintensiver werden können als erwartet. Die Omni-Gen-Lösung von Information Builders begleitet die vorgenannten Herausforderungen, indem sie sich an die Anforderungen des Unternehmens anpasst und die notwendigen Kausalzusammenhänge generiert, die für eine erfolgreiche Umsetzung eines Projekts erforderlich sind.

Da sich die Anforderungen eines Unternehmens ständig weiterentwickeln und verändern, können diese Kausalzusammenhänge bei Bedarf regeneriert werden und müssen nicht umcodiert werden. Dadurch können Komplexität, sowie Zeit- und Kostenaufwand für die Anforderungserfassung, die Spezifikation, die Entwicklung und die Tests vermieden werden, ohne dass Qualität oder Durchführung darunter leiden. Dies hat zur Folge, dass Unternehmen die entscheidenden Vorteile der Stammdatenverwaltung und anderer Initiativen zu einem Bruchteil des bisher üblichen Zeit- und Kostenaufwands erzielen können.

Anzeige
cs espresso series

Der größte Vorteil der Omni-Gen-Lösung ist die Zusammenarbeit, die sich zwischen den Fachbereichen und der IT entwickelt. Omni-Gen macht sich das Wissen der Mitarbeiter aus Fachabteilungen rund um Eckdaten-Domains zunutze und ist in der Lage, die Informationen den Anforderungen entsprechend zu verarbeiten. Dadurch unterstützt die Lösung einen iterativen, agilen Prozess, der die benötigten Warehouse-Modelle oder Stammdatensätze kontinuierlich verfeinert. Zusätzlich zur Effizienz und der verringerten Amortisierungszeit dieser unternehmenszentrierten Lösung können mithilfe von Omni-Gen tabellenorientierte Interaktionen für die Erarbeitung von Modellen und Bereinigungsnormen eliminiert werden. (rhh)

Hier geht es zu Information Builders

Lesen Sie auch