Microservices-basierte Revenue Cloud-Lösung von SAP

9. März 2017

Finanzdaten und operative Daten sind oft voneinander isoliert. Mit SAP Hybris Revenue Cloud verbinden sich Unternehmen mit SAP S/4HANA und erhalten eine einheitliche Sicht auf ihre Kunden. Die Lösung ermöglicht flexible, einfache Auswertungen und eine optimierte Automatisierung, um Kundenbeziehungen und das Gesamtgeschäft besser einzuschätzen und zu managen. Zudem lassen sich Aufträge über mehrere Plattformen abwickeln und Kunden bekommen, was sie von einer ergebnisorientierten Wirtschaft erwarten.

SAP Hybris Revenue Cloud zählt zu einer neuen Generation von Cloud-Produkten, die auf einer Microservices-Architektur basieren und Partnern und Kunden die Entwicklung und Nutzung flexibler Erweiterungen und Lösungen ermöglichen. Die SAP-Hybris-Cloud-Suite setzt auf SAP Hybris as a Service auf und wird inoffiziell mit „YaaS“ abgekürzt. Unternehmen können ihre bestehenden Lösungen mit Microservices und Software-as-a-Service-Anwendungen schnell und einfach ergänzen und weiterentwickeln.

Anzeige
cs espresso series

Concur bietet integrierte Lösungen für Reisemanagement und Reisekostenabrechnung an. Ziel des SAP-Unternehmens ist es, SAP Hybris Revenue Cloud zu konsolidieren und ihren gesamten Quote-to-Cash-Prozess umzugestalten, für den bisher verschiedene Cloud-Produkte nötig waren. Diese Entwicklung ist Teil einer größeren Initiative, mit der nach und nach die SAP-Hybris-Produkt-Suite eingeführt werden soll.

SAP Hybris Revenue Cloud kann als eigenständiges Produkt, das mit bestehenden IT-Systemen eines Unternehmens verbunden ist, oder als wesentlicher Bestandteil des SAP-Hybris-Cloud-Portfolios genutzt werden. Mit dieser durchgängigen Lösung für den Handel können Unternehmen kanal- und geräteübergreifend auf ihre Kunden eingehen und auf neue Kundenwünsche reagieren. So sind sie beispielsweise in der Lage, erste Angebote zu unterbreiten sowie Möglichkeiten zum Cross-, Up- und Down-Selling zu nutzen. Vor allem können Firmen anhand umfassender Einblicke in Kundendaten neue Subskriptions- und nutzungsbasierte Modelle entwickeln. (rhh)

Hier geht es zu SAP Hybris

Lesen Sie auch