EU-DSGVO

Die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen hat die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO; englisch: General Data Protection Regulation, GDPR) EU-weit vereinheitlicht. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, und auch andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden.

markus westphal foto

„Bestmögliche Sicherheit ist der Standard“

23. Mai 2018

Grundsätzlich kommt es aufgrund der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in vielen Unternehmen zu einem grundlegenden Umdenken beim Thema Cyber-Sicherheit. In der Vergangenheit lag der Fokus vor allem auf dem… Mehr lesen

B BlackDuck

„Dokumentation eignet sich als Katalysator“

23. Mai 2018

Welche Rolle spielt die Dokumentation im Umfeld der DSGVO? Dieser Frage stellten sich Experten aus Sicherheitsunternehmen in einer Diskussionsrunde. Ergebnis: Sie liefert ein Gesamtbild aller Geschäftsprozesse, die datenschutzrechtliche… Mehr lesen

B BlackDuck

„Ein Readiness-Check zeigt den Fortschritt an“

23. Mai 2018

Grundsätzlich sollte zur Umsetzung der Anforderungen durch die DSGVO ein systematisches Vorgehen gewählt werden. Abzuraten ist von wildem Aktionismus oder der ‚Pflasterchen-Methode‘. Denn dabei werden nur punktuell Maßnahmen… Mehr lesen

B BlackDuck

DSGVO fordert Datenschutz durch Technikgestaltung

23. Mai 2018

„Privacy by Default“, „Privacy by Design“, Einwilligungsrecht, etc. – die Liste der Neuerungen durch die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist lang. Zu den Kernpunkten der EU-weit gültigen Richtlinie beziehen acht… Mehr lesen

McAfee B

Bedrohung – nein keineswegs

15. Mai 2018

Die Richtlinien der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO, General Data Protection Regulation, kurz: GDPR) sollten Unternehmen nicht als Bedrohung, sondern als Chance sehen. Sie können Transparenz und Vertrauen schaffen, indem sie… Mehr lesen

Microfocus B

Zugriff auf Daten wirksam schützen

15. Mai 2018

Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) wird der Schutz personenbezogener Daten deutlich erweitert. Unternehmen und Organisationen müssen daher in noch stärkerem Maße sicherstellen, dass nur dazu berechtigte Personen Zugang zu… Mehr lesen

hubspot NetwrixB

IT und Geschäftsleitung sind gefordert

21. März 2018

Bedenklich bei der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist, dass die Verordnung bereits vor zwei Jahren in Kraft getreten ist und ab dem 25. Mai 2018 für alle… Mehr lesen