BARC BI Survey 2015: größte Flexibilität bei prevero

20. Oktober 2015

„Nach unserer erfolgreichen ersten Teilnahme im vergangenen Jahr konnten wir auch dieses Mal im BI Survey hervorragend abschneiden“, so Alexander Springer, prevero CEO. „Besonders stolz sind wir darauf, dass wir in den heute so wichtigen Kategorien Flexibilität für den Anwender und Agilität zu den führenden Anbietern gehören. Dabei basieren die Bewertungen auf der Einschätzung unserer Kunden. Zudem legen wir sehr viel Wert auf den Support durch unsere Partner, der für den Erfolg unserer Produkte mitentscheidend ist.“ Gemäß dem BI Survey 15 setzen 85 Prozent der Nutzer prevero für Budgetierung und Planung ein, 80 Prozent für Standard- und Unternehmens-Reporting sowie 78 Prozent für Ad-hoc-Abfragen. Während heute 65 Prozent der Kunden die Software für Datenanalysen verwenden, planen dies weitere 20 Prozent für die Zukunft. Zudem dürfte die Verwendung von Dashboards und Scorecards in Zukunft auf 83 Prozent steigen, von aktuell 48 Prozent. (rhh)

Hier geht es zu Prevero

Anzeige
cs espresso series

Lesen Sie auch