SAP HANA ist im Mittelstand angekommen

3. Januar 2017

In der Auswertungskategorie SAP HANA Mittelstands-Serviceprovider hat die Experton Group SAP HANA-Dienstleister bewertet, deren Kunden zwischen 100 bis 1.000 Mitarbeiter umfassen. In die Bewertung flossen neben dem mittelstandsgerechten SAP HANA-Gesamtportfolio vor allem auch die mittelstandsgerechte Implementierung der Lösungen ein. ,,Wir sind in diesem hart umkämpften Kunden-Segment seit über 20 Jahren zuhause", betont Holger Behrens, Vorstand der cormeta ag. ,,Unsere Branchen-Expertise wissen unsere Mittelstandskunden zu schätzen – wir betreuen zahlreiche Kunden seit Anfang an." Diese enge Kundenbindung wird dem SAP-Partner cormeta auch von den Analysten bestätigt. Zudem heben sie den ganzheitlichen Mittelstandsansatz der cormeta von der Beratung über die Implementierung bis hin zum Echtbetrieb hervor. Auch die Migrationsansätze von cormeta auf Basis variabler Betriebsmodelle finden positive Erwähnung.

Laut Experton Group biete der Vendor Benchmark ,,SAP HANA Dienstleister im Vergleich" den Anwendern einen einheitlichen Marktüberblick und konkrete Entscheidungsunterstützung bei der Beurteilung der Leistungsfähigkeit der Dienstleister im SAP HANA-Umfeld im deutschen Markt. Die Studie zeige die Stärken und Schwächen der Anbieter auf. Die zertifizierten Experten von cormeta unterstützen die Umsetzung von SAP S/4HANA bei den Anwenderunternehmen in allen Phasen eines Projekts – bei Plattform- oder Release-Wechseln, bei der Migration auf SAP HANA bzw. SAP S/4HANA, in die Cloud oder bei anderen State-of-the-Art-Projekten. Dazu betreibt cormeta seit längerem mehrere SAP S/4HANA-Anwendungen für Entwicklungs- und Testzwecke im Haus. (rhh)

Anzeige
cs espresso series

Hier geht es zu cormeta

Lesen Sie auch